Mitglieder und Partner

Das Zentrum bietet eine Plattform für eine enge Zusammenarbeit mit Interessengruppen der internationalen AEC- und GIS-Branche. Zu diesem Zweck bietet das Zentrum ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, Mitglied des Zentrums zu werden. Die Mitglieder beeinflussen die Forschungsprioritäten des Zentrums und erhalten direkten Zugang zu den Forschungsergebnissen. Durch die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie soll das Zentrum zu einem Think Tank für strategische Entwicklungen in seinem Kompetenzbereich werden. Er wird politische Entscheidungsträger beraten, Entscheidungen der öffentlichen Verwaltungen sowie der relevanten Industrien zur Förderung digitaler Methoden in allen Lebenszyklusphasen von Objekten und Prozessen der gebauten Umwelt unterstützen.

Kollaborationsmodell